Aktuellen Informationen zum NachtBus

09.07.2018 | Sperrung Ellerstraße 11.07. bis 25.07.2018

Ab Mittwoch den 11.07.2018, ca.07:00 Uhr bis Mittwoch den 25.07.2018, ca.18:00 Uhr
wird die Ellerstraße zwischen dem Dodeshausweg und der Knollstraße zum Herstellen von zwei Kanalhausanschlüsse voll gesperrt.
Umleitung Linie N5:
In der Dodesheide - Ellerstraße – Dodeshausweg – Mecklenburger Straße – Ellerstraße - In der Dodesheide – Haster Weg
Die Haltestellen Dammer Hof, Dinklager Weg und Eller Straße Süd werden nicht bedient..

05.07.2018 | Sperrung Pottgraben 10.07. bis 22.07.2018

Ab Dienstag den 10.07.2018, 07:00 Uhr bis Sonntag den 22.07.2018, Betriebsschluss
wird der Pottgraben zwischen dem Konrad-Adenauer-Ring und der Heinrich-Heine-Straße voll gesperrt.
Im Anschluss wird der Pottgraben ab Montag den 23.07.2018 mit Betriebsbeginn bis Freitag den 31.08.2018 ca.18:00 Uhr zur Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Ring eingerichtet.
Die Umleitung für die Linien 61 / 62 / 463-469 / Freizeitbus 400 Teuto-Region und Nachtlinien N 9 und N 381 erfolgt während der Vollsperrung in beiden Richtungen:
An der Petersburg - Konrad-Adenauer-Ring – Heinrich-Heine-Straße – Kollegienwall.
Mit Einrichtung der Einbahnstraße fahren die Linien 61 / 62 / 463-469 / Freizeitbus 400 und die Nachtlinien N 9 und N 381 in Richtung Neumarkt Umleitung wie zur Vollsperrung.
Stadtauswärts wird während der Einbahnstraßenregelung keine Umleitung gefahren.
Die Haltestelle Alando Palais wird in die Heinrich-Heine-Straße verlegt.
Die Haltestelle Konrad-Adenauer-Ring wird mit bedient.

25.06.2018 | Vollsperrung Dorfstraße in Vehrte 28.06. bis 08.08.2018

Auf Grund von Brückenarbeiten wird die Dorfstraße in Vehrte in den Sommerferien vom 28.06.2018 bis 08.08.2018 erneut gesperrt. Hierdurch können die Linien 273 und 274 sowie Fahrten der Linien 275 und 276, die über Vehrte geführt werden, die Haltestellen Belm, B51 und Vehrte, Schmiede nicht bedienen.

20.06.2018 | Sperrung Fürstenauer Weg 25.06. bis 03.08.2018

Umleitung Linie 81/82/581/582 und N8 in Richtung Innenstadt:
Fürstenauer Weg – Winkelhausenstraße – Römereschstraße – Bramscher Straße
Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Bramscher Straße wird auf der Winkelhausenstraße Höhe der Polizei eingerichtet.
In Richtung Pye/Hollage wird keine Umleitung gefahren!

16.05.2018 | Sperrung der Johannisstraße ab 23.05.2018

Im Zuge der Umbaumaßnahmen am Neumarkt werden am Mittwoch, den 23. Mai die Arbeiten in der Johannisstraße aufgenommen. Aus diesem Grund wird die Johannisstraße im ersten Bauabschnitt zwischen Neumarkt und Süsterstraße bis zum 23. November voll gesperrt.
Eine Unterbrechung der Bautätigkeiten ist für das Weihnachtsgeschäft geplant. Zwischen dem 24. November und dem 13. Januar 2019 werden die Arbeiten ruhen. In dieser Zeit wird die Johannisstraße wieder befahren. Ab dem 14. Januar 2019 beginnt der 2. Bauabschnitt in der Johannisstraße, in der wieder die Umleitung von Mai 2018 gefahren wird. Die genaue Dauer der Sperrung ist noch nicht abzusehen.
Die Linie 94 wird bis auf Weiteres nicht mehr gefahren, da durch die Baumaßnahmen keine Wendemöglichkeit gegeben ist. Für alle Fahrgäste mit dem Ziel Marienhospital, bestehen alternative Fahrtmöglichkeiten mit der Linie 71/72 bis zur Haltestelle „Johannisfreiheit“ oder mit der Linie 61/62 bis zur Haltestelle „Alando Palais“. Die Linie E54 endet und beginnt bereits am Rosenplatz. Hier bestehen Umsteigemöglichkeiten zur Weiterfahrt in Richtung Neumarkt / Innenstadt. Die Linie 41/541 wird während der Sperrung der Johannisstraße über die Lyrastraße umgeleitet und bedient somit nicht den Neumarkt. Als Alternative zum Bussteig A vor dem Mobilitätszentrum werden in der Lyrastraße die Haltestellen „Lyrastraße/Neumarkt G1“ und „Lyrastraße/Neumarkt G2“ eingerichtet, welche in dem Zeitraum der Sperrung somit von der Linie 41/541 bedient werden.
Zum Start der Sperrung am kommenden Mittwoch stehen Fahrgästen am Neumarkt Mit-arbeiter für Fragen zur Verfügung.

Alle Informationen finden Sie unter www.vos.info/sperrung_neumarkt

02.03.2015 | Sperrung Hamburger Straße ab 09.03.2015

Ab Montag, den 9.3.2015 kann der Hasepark aufgrund eines eingeschränkten zulässigen Höchstgewichts der Eisenbahnbrücke an der Hamburger Straße nicht mehr bedient werden.
Die Elektrobuslinie 94 verkehrt ab diesem Zeitpunkt nur noch zwischen Neumarkt – Marienhospital – Hauptbahnhof und zurück. Ein entsprechender Baustellenfahrplan tritt in Kraft.
Die neuen Linienwege der Linie 94 lauten wie folgt:
Auswärts:
Neumarkt – Kollegienwall – Pottgraben – Niedersachsenstr.- Marienhospital – Niedersachsenstr. – Konrad-Adenauer-Ring – Goethering – Möserstr. – Hauptbahnhof
Einwärts:
Hauptbahnhof – Möserstr. – Goethering – Konrad-Adenauer-Ring – Niedersachsenstr. – Marienhospital– Bischofsstr. – Johannisfreiheit – Johanniskirche – Johannisstr. – Neumarkt.

Die Linie N9 verkehrt ebenfalls nicht mehr durch den Hasepark. Der neue Linienweg hier lautet:
Auswärts:
Neumarkt – Kollegienwall –Schlagvorder Str. – Goethering – Berliner Platz und dann Linienweg der Linien 11 / 12 / 13 / 91 / 92 bis Rosenburg.
Einwärts:
Ab Rosenburg Linienweg der Linien 11 / 12 / 13 / 91 / 92 bis Berliner Platz (Linie 3 Goethering), – Heinrich-Heine-Str.- Kollegienwall – Schlagvorder Straße –Möserstraße -- Neumarkt.

NachtBus