Die Uhr wird vorgestellt – Abfahrten der NachtBusse an Sommerzeit angepasst

Abfahrten um 1.00 Uhr, 3.05 Uhr und 4.10 Uhr

Die Frage ist jedes Mal dieselbe: Vor oder zurück? Die Sommerzeit beginnt um 2 Uhr Sonntagfrüh (29. März), das heißt: Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt, die Nacht ist eine Stunde kürzer. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) weist insbesondere für den NachtBus-Verkehr auf diese Änderung hin. Abfahrtzeiten in der Nacht von Samstag auf Sonntag sind 1.00 Uhr, 3.05 Uhr (Sommerzeit) und 4.10 Uhr (Sommerzeit) ab KampPromenade/Adolf-Reichwein-Platz. Der NachtBus Melle und der Nachtschwärmer der VOS-Nord fahren nach der „alten“ Zeit.