Mit Mama und Papa sicher das Busfahren lernen – Erste Woche für Eltern kostenfrei

Jedes Jahr zu Schulbeginn gilt für begleitende Eltern der Erstklässler im VOS-Verkehrsgebiet „freie Fahrt“. „Erstklässler können die ersten Fahrten im Schulbus gemeinsam mit ihren Eltern unternehmen, um Sicherheit im Umgang mit diesem Verkehrsmittel zu gewinnen“, erläutert Katja Diehl, Marketingleiterin der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS). Und auch in diesem Jahr wurden die Fahrscheine von den „Vorgängern“ gezeichnet. Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen in Stadt und Landkreis Osnabrück folgten dem Aufruf, die Elternfahrscheine der zukünftigen iMännchen zu gestalten. Die Fahrscheine werden inklusive eines Willkommensgeschenkes der VOS am ersten Schultag an die iMännchen verteilt und sind vom 08.08. bis 14.08.2016 gültig.